Amerika

Wie man in China Geld tauscht

Sarah Nauman lebt seit langem in Shanghai und ist eine Expertin für Reisen nach China. Derzeit schreibt sie über den France Blue China Club von Air France.

exchanging money in china

Tripsavvy / Bailey Mariner

Wenn Sie in China ankommen, müssen Sie als Erstes Ihre US-Dollars in die chinesische Währung Renminbi oder Chinesischer Yuan (CYN) umtauschen.

In China gibt es mehrere Möglichkeiten, Geld umzutauschen, darunter am Flughafen, in einigen größeren Hotels, in den meisten örtlichen Banken und an Wechselstuben. Es ist einfacher, Bargeld direkt in China zu tauschen, als einen Reisescheck oder eine Kreditkarte zu benutzen. Daher ist es wichtig, im Voraus zu planen und genügend Bargeld mitzunehmen. Nach Ihrer Ankunft kann das Abheben von US-Dollar schwierig sein.

Bewahren Sie außerdem alle Umtauschquittungen auf und drucken Sie sie aus, wenn Sie an einem Geldautomaten Bargeld abheben möchten. Wenn Sie Ihre chinesische Währung am Ende Ihrer Reise in eine andere Währung umtauschen möchten, benötigen Sie dafür Ihre Quittungen. Wenn Sie keine Quittung vorweisen können, wird sich der Wechselschalter weigern, Geld aus Ihrer CYN zu tauschen.

Wo kann man in China Geld tauschen?

Es gibt zwar viele Stellen, an denen man in China Geld umtauschen kann, aber die bequemste Möglichkeit für Reisende ist es, bei der Ankunft im Land zu einem Flughafen-Wechselschalter zu gehen. Diese Schalter akzeptieren in der Regel sowohl Bargeld als auch Reiseschecks und verlangen eine geringe Gebühr für die Transaktion, haben aber ansonsten den gleichen Wechselkurs wie alle anderen Methoden.

Sie können CYN jedoch auch in Banken in größeren Städten und in vielen örtlichen Hotels in US-Dollar umtauschen. Beide bieten den gleichen Wechselkurs, aber das Hotel kann mehr für die Transaktion verlangen. Außerdem bieten nur große Bankfilialen den Umtausch von Devisen an, aber in der Regel gibt es Plakate, die in englischer Sprache auf die Banken hinweisen, die diesen Service anbieten.

Wechselstuben haben sich in China nur langsam durchgesetzt, aber in den großen Städten des Landes gibt es inzwischen viele Wechselstuben. Diese Kioske sehen aus wie Geldautomaten, haben aber große englische Schilder mit der Aufschrift “Exchange” (Wechselstube), damit man sie unterwegs leicht erkennen und benutzen kann.

Die beste Methode für den Währungsumtausch: Bargeld

Unabhängig davon, wo Sie Geld umtauschen, sollten Sie dies unbedingt tun, bevor Sie sich auf das Land begeben, um kleine Städte zu besuchen. Außerhalb der großen Städte ist es nicht leicht, Banken mit Wechselstuben zu finden. Stellen Sie also sicher, dass Sie genügend CYN haben, bevor Sie in die kleineren Städte fahren.

Chinesische Banken können sich weigern, Kunden zu bedienen, wenn diese ihre Schecks nicht entwerten wollen, was den Umtausch wesentlich einfacher macht als bei Reiseschecks. Chinesische Bankangestellte werden jedoch immer Bargeld annehmen und umtauschen.

Planen Sie Ihre Reise richtig und angemessen, indem Sie den Geldbetrag, den Sie an jedem Tag Ihrer Reise benötigen, planen und den entsprechenden Betrag in Bargeld umtauschen. Dies kann sogar schon vor der Abreise in den USA geschehen. Die meisten chinesischen Reise-Websites empfehlen 2.000 Cyn pro Tag für Alleinreisende (für Unterkunft, 3 Mahlzeiten, Transport und Unvorhergesehenes). Dies entspricht etwa 300 USD.

Andere Tipps und Zahlungsmittel

Mit der rasanten Modernisierung Chinas sind auch andere Zahlungsmethoden möglich geworden, darunter die Verwendung von Debitkarten an lokalen Geldautomaten und verschiedene mobile Zahlungsmethoden wie Alipay und Wechat.

Sie können in den größeren Städten (und in einigen kleineren Städten) Geld an Geldautomaten abheben, aber erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise bei Ihrer US-Bank, wie hoch die Gebühren sind und ob Sie im Ausland Geld abheben dürfen. Es könnte etwas teurer sein, als Geld bei einer Bank abzuheben, aber allein die Bequemlichkeit ist eine zusätzliche Ausgabe.

Für Einkäufe in Geschäften können Sie fast immer mit WeChat oder Alipay bezahlen, aber diese Apps unterstützen derzeit keine ausländischen Kredit- oder Debitkartentransaktionen, so dass Sie eine chinesische Karte benötigen, um sie zu verwenden. Apple Pay hingegen wird in China verwendet, aber nur von einer begrenzten Anzahl von Einzelhändlern im Land akzeptiert. An vielen Orten, vor allem in den großen Städten, werden auch Kreditkarten akzeptiert, aber Bargeld wird noch häufiger verwendet. Informieren Sie sich auf Ihrer Reise über die anfallenden Gebühren und darüber, ob Sie im Ausland überhaupt Geld abheben dürfen. Es kann zwar etwas teurer sein als das Abheben von Geld bei einer Bank, aber allein der Komfort ist schon ein Pluspunkt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button