Amerika

Wie reise ich mit dem Zug, Bus oder Auto von Brüssel nach Brügge?

James Martin ist Reiseschriftsteller und Fotograf und schreibt und redigiert Berichte über Westeuropa.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, Dujour und Forbes erschienen.

A canal in bruges

Tripsavvy / Alisha McDarris

Brüssel ist eine riesige, multikulturelle Stadt mit mehr als einer Million Einwohnern, die Reisenden viel zu bieten hat. Aber um den Charme Belgiens wirklich zu erleben, sollte man am besten eine der kleineren Städte in der Nähe besuchen, z. B. das mittelalterliche Brügge, oder Bruges in der flämischen Sprache. Die Stadt liegt 97 km (60 Meilen) nördlich von Brüssel.

Das gesamte Land ist nur so groß wie Maryland, so dass das Reisen in Belgien schnell und einfach ist. Der Zug ist für die meisten Besucher und Einheimischen das Verkehrsmittel der Wahl und die schnellste Möglichkeit, Brügge von der belgischen Hauptstadt aus zu erreichen. Wenn Sie Geld sparen wollen, sind Busse noch billiger und brauchen nur etwa 30 Minuten. Wenn Sie ein Auto haben, ist ein Roadtrip durch Belgien eine gute Möglichkeit, Brügge und andere Städte in der Region zu erkunden.

Öffnungszeiten Preis Am besten geeignet für
Ausbildung 55 Minuten. Ab $15 Ankommen bei Time Crunch
Bus 1 Stunde, 25 Min. ab $8 Reisen mit kleinem Budget
Auto 1 Stunde, 15 Minuten 60 Meilen (97 km) Belgien erkunden

Was ist die günstigste Art, von Brüssel nach Brügge zu reisen?

Für solch kurze Entfernungen sind Busse eine preiswerte und problemlose Möglichkeit, von Brüssel nach Brügge zu reisen. Fahrkarten für die Flix-Busse des Unternehmens gibt es schon ab 8 $, und die Fahrt dauert etwa anderthalb bis zwei Stunden, je nachdem, von wo in Brüssel Sie abfahren. Die Busse starten am Bahnhof Brüssel-Süd und halten dann am Bahnhof Brüssel-Nord, bevor sie die Stadt verlassen, so dass Sie den für Sie günstigsten Ausgangspunkt wählen können.

Flixbus setzt seine Fahrgäste direkt neben dem Hauptbahnhof von Brügge ab, von wo aus Sie das historische Stadtzentrum und die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Brügges bequem zu Fuß erreichen können.

Was ist die schnellste Art, von Brüssel nach Brügge zu kommen?

Zugreisen in Belgien sind recht einfach. Das Komplizierteste ist, herauszufinden, von welchem Bahnhof Sie abfahren. Die Züge nach Brügge halten an allen drei Hauptbahnhöfen in Brüssel, so dass Sie den Bahnhof wählen können, der Ihrem Aufenthaltsort am nächsten liegt. Die meisten Reisenden wählen jedoch den Hauptbahnhof der Stadt, der auf Englisch Brussels South, auf Französisch Bruxelles Midi oder auf Flämisch Brussels Zuid heißt. Wenn Sie beim Kauf einer Fahrkarte oder auf einer Karte einen dieser Namen sehen, beziehen sie sich alle auf denselben Ort.

Die Züge in Brügge fahren etwa alle 20 Minuten und die Fahrt dauert etwa eine Stunde. Sie können den Fahrplan auf der Website der SNCB einsehen und Fahrkarten kaufen, oder Sie kommen zum Bahnhof und kaufen Ihre Fahrkarten, bevor sie verfügbar sind. Sie müssen keine Strafe zahlen, wenn Sie mit dem Kauf warten, denn die Fahrkarten haben einen festen Preis und werden nicht teurer. Fahrkarten kosten ab etwa 15 $ für eine einfache Fahrt für Erwachsene, wobei es für Jugendliche und Senioren Ermäßigungen gibt.

Tipp: Wenn Sie am Wochenende unterwegs sind, können Sie Hin- und Rückfahrkarten für Züge von Freitagabend bis Sonntag kaufen und erhalten einen Sonderrabatt für fast die Hälfte des Preises.

Wie lange braucht man für die Fahrt?

Die Fahrt nach Brügge dauert ohne Verkehr etwa eine Stunde, 15 Minuten, aber während der Hauptverkehrszeit kann sich diese Zeit auf zwei Stunden ausdehnen. Obwohl die beiden Städte auf der E40 nur 97 Kilometer voneinander entfernt sind, ist diese beliebte Pendlerstrecke zwischen Brüssel, Brügge und Gent, drei der bevölkerungsreichsten Städte Belgiens, schnell überfüllt. Aber wenn Sie den schlimmsten Verkehr vermeiden können, ist es eine einfache, mautfreie Fahrt.

Die Parkmöglichkeiten im historischen Zentrum von Brügge sind sehr begrenzt, aber am Rande des Zentrums gibt es Parkplätze mit unterschiedlichen Tarifen, wo Sie Ihr Auto abstellen können. Kostenlose Parkplätze finden Sie am Stadtrand und auf der Straße. Von dort aus können Sie den langen Fußweg ins Zentrum auf sich nehmen oder den örtlichen Bus nehmen.

Wann ist die beste Zeit, um nach Brügge zu reisen?

Wenn Sie den Zug nehmen, buchen Sie eine Hin- und Rückfahrkarte ab 19 Uhr. Die beste Reisezeit ist freitags und sonntags, wenn Sie jederzeit zurückkehren können. Am Wochenende sind die Preise um die Hälfte reduziert. Wenn Sie mit dem Auto fahren, vermeiden Sie nach Möglichkeit die Hauptverkehrszeiten unter der Woche am Morgen und am Abend.

Im Sommer ist es in Brügge am wärmsten, aber nicht unerträglich heiß, denn die durchschnittliche Höchsttemperatur im Juli und August liegt bei 22 Grad Celsius (72 Grad Fahrenheit). In dieser Zeit ist auch Hochsaison für Touristen, und die Kleinstädte können von Besuchern überfüllt sein. Frühling und Herbst sind die Nebensaison, wenn die Temperaturen kühler sind, aber dafür gibt es weniger Touristen. Der Winter ist die kälteste Jahreszeit, aber die Nähe zur Küste verhindert, dass in Brügge Temperaturen um den Gefrierpunkt erreicht werden wie in anderen Teilen Nordeuropas. Außerdem tragen die Weihnachtsmärkte, die überall in der Stadt zu finden sind, zu dem ohnehin schon unbestreitbaren Charme der Stadt bei.

Welche ist die landschaftlich reizvollste Route nach Brügge?

Die spektakulärsten Landschaften Belgiens befinden sich im südlichen Teil des Landes und in der entgegengesetzten Richtung von Brügge. Mit dem Auto können Sie jedoch eine Schleife bilden und die vier meistbesuchten Städte Belgiens erreichen. Wenn Sie die Autobahn E40 von Brüssel aus benutzen und auf dem Weg nach Brügge einen Zwischenstopp in Gent einlegen, verlängert sich Ihre Fahrtzeit nicht weiter. Wenn Sie nach Brüssel zurückkehren, nehmen Sie die Autobahn E34 in Richtung Osten nach Antwerpen, anstatt dieselbe Route zu nehmen. Von dort aus fahren Sie entweder zurück nach Brüssel oder weiter nach Osten in die Niederlande.

Was gibt es in Brügge zu tun?

Man würde es angesichts der malerischen Größe der Stadt nie vermuten, aber vor Jahrhunderten war Brügge eine der Finanzmetropolen in ganz Europa. Heute gehören die mittelalterliche Architektur und die Gebäude der Stadt zu den am besten erhaltenen in Europa, und das gesamte Stadtzentrum gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Grachten der Stadt können mit denen von Venedig oder Amsterdam mithalten, und eine Schifffahrt ist eine der besten Möglichkeiten, Brügge kennen zu lernen. Der berühmte belgische Maler Jan Van Eck verbrachte den größten Teil seines Lebens in Brügge, und das Grunin-Museum zeigt nicht nur seine Werke, sondern auch die anderer lokaler Künstler. Belgien ist in der ganzen Welt für sein Bier und seine Schokolade bekannt, und in Brügge können Reisende das Beste von beidem erleben. Viele der Schokoladengeschäfte der Stadt befinden sich in den Straßen. Im Februar übernimmt das Brügger Bierfestival die Stadt und nimmt das ganze Wochenende in Anspruch.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button