Amerika

Wie reise ich von Singapur nach Kuala Lumpur mit dem Zug, Bus, Auto oder Flugzeug?

Greg Rodgers ist ein freiberuflicher Autor und Fotograf aus Kentucky. Seit 2010 berichtet er für TripSavvy über ganz Asien.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, DuJour und Forbes erschienen.

Highway to Singapore at sunset

Edward Tian/ Getty Images

Obwohl der Inselstaat Singapur und Kuala Lumpur, die Hauptstadt von Malaysia, auf den ersten Blick auf derselben Insel liegen und nur 221 Meilen (355 km) voneinander entfernt sind, befinden sie sich in zwei verschiedenen Ländern. Die Reise zwischen den beiden Ländern auf dem Landweg kann eine Herausforderung sein, vor allem, wenn Sie kein Auto haben, aber mit Bussen ist sie sehr erschwinglich.

Die Fahrt mit dem Bus von Singapur nach Kuala Lumpur, Malaysia, ist eine einfache und kostengünstige Alternative zum Flug. AirAsia-Flüge werden gelegentlich angeboten, aber die Preise für den 55-minütigen Flug zwischen Singapur und Kuala Lumpur sind überraschend hoch, vor allem wenn man die Gepäckgebühren hinzurechnet. Wer den Bus nimmt, spart sich den Weg über zwei Flughäfen, die Sicherheitskontrolle und den Gepäckschalter. Einheimische, die aus geschäftlichen Gründen häufig hin- und herreisen, bevorzugen oft den Bus. Sie können auch Ihr eigenes Auto benutzen, müssen sich aber im Voraus mit der Autovermietung in Verbindung setzen, mit der Sie die Grenze überqueren wollen.

Wie kommt man von Singapur nach Kuala Lumpur?

  • Bus: 5 Stunden 15 Minuten, $15 USD oder mehr
  • Auto: 3 Stunden 30 Minuten, 221 Meilen (355 km)
  • Flug: 1 Stunde 45 Minuten, ab 38 USD

Überqueren der Grenze zwischen Singapur und Malaysia

Wenn Sie von Singapur nach Kuala Lumpur fliegen, können Sie die Grenze vom Changi-Flughafen in Singapur zum internationalen Flughafen von Kuala Lumpur problemlos überqueren. Wie in jedem anderen Land gehen Sie einfach durch die Einwanderungsbehörde und lassen Ihren Reisepass abstempeln. Wenn Sie die Grenze auf dem Landweg überqueren, ist das Verfahren etwas anders, je nachdem, ob Sie mit dem Bus oder mit dem Auto reisen, aber beides ist einfach und in der Regel bequem genug, wenn es keine Verspätungen im Berufsverkehr gibt.

Wenn Sie mit dem Bus an der Grenze ankommen, verlassen Sie den Bus und lassen Sie Ihr aufgegebenes Gepäck zurück, nehmen Sie aber Ihre persönlichen Gegenstände mit. Nach dem Ausstempeln aus Singapur fährt der Bus noch 10 bis 15 Minuten über die Brücke und steigt an der malaysischen Grenze aus, wo Sie nach Malaysia eingestempelt werden. Bitte bringen Sie diesmal Ihr Gepäck mit, da es vor der Einreise nach Malaysia kontrolliert werden muss. Wenn Sie oder andere Personen sich verspäten, wird der Bus warten.

Bevor Sie in Singapur ein Auto mieten, vergewissern Sie sich bei der Autovermietung, dass Sie die Grenze überqueren dürfen. Um die Grenze mit Ihrem Auto zu überqueren, müssen Sie den Tuas-Kontrollpunkt passieren, wo Sie neben dem Schalter parken, Ihren Reisepass in Singapur abstempeln lassen und dann zum malaysischen Kontrollpunkt gehen, wo Sie den gleichen Prozess durchlaufen. .

Um einen schnellen und einfachen Grenzübertritt vorzubereiten, halten Sie Ihre Ausreisekarte bereit und markieren Sie die Seite mit dem letzten Stempel in Ihrem Reisepass, damit die Grenzbeamten nicht danach suchen müssen. Sie sollten auch alle Ihre malaysischen Einreisekarten ausgefüllt haben, bevor Sie sich bei der Einwanderungsbehörde anstellen. Wenn Sie von Malaysia nach Singapur einreisen, beachten Sie bitte, dass Singapur sehr strenge Zollvorschriften und Beschränkungen für Alkohol und Tabak hat. Sie müssen alles, was Sie bei sich haben, deklarieren, sonst riskieren Sie eine saftige Geldstrafe.

Mit dem Bus

Es mag abschreckend wirken, das Land mit dem Bus zu bereisen, aber die Busse sind nie klapprig und die Autobahnen sind gut gewartet. Auf dem Landweg nach Kuala Lumpur zu reisen, ist tatsächlich weniger stressig als der Umgang mit dem Flughafen und der Stress eines so kurzen Fluges.

Da es in Singapur kein einheitliches Fernbusterminal gibt, sind die Unternehmen nicht wirklich unter einem Dach vereint. Stattdessen fahren sie von überall in der Stadt ab. Es gibt zwar Ausnahmen, aber die meisten Busunternehmen fahren von einem Parkplatz vor einem großen Einkaufszentrum, dem Golden Mile Complex, ab. Dieser Bereich befindet sich südlich von Little India in der Nähe der Arab Street. Die Vorderseite des Komplexes wird von einer Reihe von Busunternehmen genutzt. Fahrkarten werden an einem Schalter im Inneren gekauft. Eines der luxuriöseren Busunternehmen, Aeroline, fährt vom Harbourfront Centre ab, einem großen Einkaufszentrum in der Nähe des Sentosa Gateway.

Preise und Luxusniveau variieren stark von Busunternehmen zu Busunternehmen. Fahrkarten können für weniger als 15 $ erworben werden, aber diese Busse fahren nicht immer die effizientesten Routen und können eine Stunde oder länger brauchen. Komfortablere Busse kosten 36 $ oder mehr und sind mit Ledersitzen ausgestattet. Einige haben persönliche LCD-Unterhaltungssysteme in den Rückenlehnen, mit denen die Fahrgäste Filme ansehen können. Luxuriösere Busunternehmen bieten Snacks, Mahlzeiten oder Getränke an, die von Begleitern serviert werden.

Mit dem Flugzeug

Viele Fluggesellschaften bieten Direktflüge zwischen Singapur und Kuala Lumpur an, darunter Jetstar, Scoot, Air Asia, Malindo Air, Ethiopian Airlines, Malaysia Airlines und Singapore Airlines. Erkundigen Sie sich zunächst nach den günstigsten Flügen, denn Fluggesellschaften wie Scoot, Jetstar und Air Asia bieten in der Regel die besten Angebote.

Mit dem Auto

Wenn Sie mit dem Auto von Singapur nach Kuala Lumpur fahren möchten, ist der Weg dorthin recht einfach, aber die Fahrt dauert etwa 3 Stunden und 30 Minuten. Rechnen Sie mit Mautgebühren und halten Sie Ihren Reisepass und die für den Grenzübertritt erforderlichen Dokumente bereit. Warten Sie mit dem Tanken in Singapur, bis Sie die Grenze nach Malaysia überquert haben, wo das Benzin viel billiger ist.

Von Singapur aus müssen Sie zunächst zum Tuas-Kontrollpunkt fahren, um die Grenze zu passieren. Sobald Sie die Grenze in Tuas überquert haben, fahren Sie weiter auf der AH2 und fahren 294 Kilometer (etwa 181 Meilen). Folgen Sie den Schildern nach Kuala Lumpur, wenn Sie sich der Stadt nähern.

Was gibt es in Kuala Lumpur zu sehen?

Besucher der malaysischen Hauptstadt werden die meiste Zeit im Stadtzentrum verbringen wollen, wo Wolkenkratzer wie die Petronas Twin Towers die Skyline dominieren. Es lohnt sich, die Türme zu besteigen und mindestens einmal über die Verbindungsbrücken zu laufen. Außerhalb des Stadtzentrums können Sie andere Viertel erkunden, die zu Malaysias vielfältiger Kulturlandschaft beitragen, wie Kampung Baru, das traditionelle malaiische Viertel, Chinatown und Little India.

Es gibt viele großartige Hotels und Einkaufszentren, aber es lohnt sich auch, einige der Naturattraktionen in und um die Stadt zu besuchen, z. B. die Batu-Höhlen, den Bukit-Nanas-Wald und den Botanischen Garten von Perdana.

Die Busfahrt von Singapur nach Kuala Lumpur dauert etwas mehr als fünf Stunden.

Fahrkarten gibt es ab etwa 15 $ für einen einfachen Sitzplatz, aber die Preise steigen je nach Ausstattung des Busses.

Die Flugzeit von Singapur nach Kuala Lumpur beträgt etwa 1 Stunde und 45 Minuten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button