Amerika

Wie reist man vom Flughafen Logan mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Auto oder dem Shuttle nach Boston?

Kim Knox Beckius ist eine in Connecticut ansässige Reiseschriftstellerin, Autorin, Fotografin und Redakteurin. Sie ist seit 1998 bei Tripsavvy tätig.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, Dujour und Forbes erschienen.

Boston, Massachusetts, USA downtown cityscape from across the Charles River at dawn.

Karte.

Internationaler Flughafen Boston Logan

Der Boston Logan International Airport ist der größte Flughafen in Massachusetts und Neuengland und dient als Verkehrsknotenpunkt für alle benachbarten Staaten. Nicht weit vom Stadtzentrum entfernt gibt es einfache Möglichkeiten, den Flughafen zu erreichen und zu verlassen. Die billigste Variante sind die kostenlosen Busse, die die Passagiere direkt am Terminal abholen und in die Innenstadt von Boston bringen. Taxis sind sogar noch schneller und preiswerter, was sie zu einer guten Option für die Beförderung von Tür zu Tür macht. Es gibt auch Shared-Van-Dienste, die sich aber eher für günstige Fahrten außerhalb des Stadtzentrums eignen.

Öffnungszeiten Gebühren Am besten für
Öffentliche Verkehrsmittel 20-30 Minuten Kostenfrei Schneller und preiswerter Transport
Auto 15-25 Minuten Ab $25 Komfort von Tür zu Tür
Pendelverkehr 30-40 Minuten ab $20 Reisen außerhalb des Stadtzentrums

Was ist die billigste Art, vom Flughafen Logan nach Boston zu kommen?

Wenn es um die günstigste Möglichkeit geht, vom Flughafen Logan ins Stadtzentrum von Boston zu gelangen, geht nichts über die Freiheit. Das Bussystem Silver Line (SL1) hält an allen Flughafenterminals und bringt die Fahrgäste direkt zur South Station in der Innenstadt von Boston. Fahrten ab dem Flughafen Logan sind kostenlos, aber wenn Sie vom Stadtzentrum zum Flughafen fahren, müssen Sie den normalen Bustarif (nur 2 $) bezahlen.

Und nur weil er kostenlos ist, heißt das nicht, dass er langsam ist. Die Silver Line ist auch eine der schnellsten Möglichkeiten, das Stadtzentrum zu erreichen, da die Fahrt je nach Verkehrslage nur etwa 20 bis 30 Minuten dauert. Wenn Sie andere Teile Bostons erreichen müssen, wie z. B. die Harvard University in Cambridge, können Sie auch kostenlos mit der roten Linie der South Station Subway fahren. Für Reisende vom Flughafen ist die Silver Line eine fast unschlagbare Option.

Wie komme ich am schnellsten vom Flughafen Logan nach Boston?

Für Familien oder Personen, die mit viel Gepäck reisen, ist die Fahrt mit dem Bus zur South Station vielleicht nicht die bequemste Option. Die Fahrt mit dem Taxi dauert etwa genauso lange wie die mit dem Bus, hat aber den Vorteil, dass Sie direkt bis vor die Tür Ihres Zielortes gelangen. Taxis stehen direkt vor dem Terminal zur Verfügung, während Mitfahrzentralen wie Uber und Lyft nur fünf Gehminuten vom Terminal entfernt Abholstellen eingerichtet haben. Taxis gibt es ab etwa 25 Dollar, Mitfahrgelegenheiten sind in der Regel ein paar Dollar billiger und beinhalten kein Trinkgeld für den Fahrer.

Wenn Sie ein Auto mieten, können Sie auch selbst fahren und Ihr Ziel in der Bostoner Innenstadt schnell erreichen. Autos sind nützlich, wenn Sie in ganz Neuengland unterwegs sind oder sich außerhalb von Boston aufhalten. Andernfalls ist das Parken teuer, und Sie können die Stadt bequem mit der U-Bahn oder zu Fuß erkunden.

Gibt es einen Shuttle-Service nach Boston?

Shuttle-Unternehmen wie Flightline und GO Boston Shuttle bieten einen gemeinsamen Van-Service vom Flughafen Logan in die umliegenden Gebiete an. Die Fahrpreise variieren je nach dem genauen Zielort und dem von Ihnen gewählten Unternehmen, aber Fahrten in die Innenstadt beginnen bei etwa 20 $ pro Sitzplatz. Wenn Sie als Erster abgesetzt werden, kann die Fahrt relativ schnell gehen, aber wenn Sie Pech haben und als Letzter abgesetzt werden, kann sie sich in die Länge ziehen. Wenn Sie in weit entfernte Teile von Boston reisen, ist die Nutzung eines Mitfahrbusses eine gute Möglichkeit, Kosten und Bequemlichkeit auszugleichen, aber wenn Sie nur in die Innenstadt fahren, kann die Nutzung eines Mitfahrdienstes billiger und schneller sein.

Wann ist die beste Zeit, um nach Boston zu reisen?

Da der Flughafen Logan weniger als 5 Meilen vom Stadtzentrum entfernt ist, ist die Fahrt zwischen den Flughäfen immer relativ einfach und sollte weniger als 15 Minuten mit dem Auto dauern. Während der werktäglichen morgendlichen und abendlichen Pendlerströme kann die Fahrt bis zu 30 Minuten dauern. Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, sollten Sie für eine späte Ankunft in der Nacht sorgen, da die Busse der Silver Line zwischen 1:30 Uhr und 5:30 Uhr nicht verkehren.

Das beste Wetter herrscht in Boston zwischen Juni und Oktober. Im Sommer ist besonders viel los, aber die Stadt erwacht mit Konzerten im Freien, Spielen der Red Sox und Drinks auf Terrassen zum Leben. Der Herbst ist ebenfalls eine beliebte Zeit und kann überfüllt sein, aber die wechselnden Blätter und Bäume sind sehenswert. Die Winter in Boston können sehr kalt werden. Wenn Sie die Stadt in dieser Zeit besuchen, sollten Sie sich warm anziehen und mehrere Schichten Kleidung tragen. Wenn Sie Boston im Frühjahr besuchen, wird das Wetter allmählich wärmer und die Menschenmassen im Sommer sind noch nicht da. Wenn Sie Ihre Reise richtig planen, können Sie vielleicht eine Feier zum Patriot’s Day oder den berühmten Boston-Marathon besuchen.

Was gibt es in Boston zu erleben?

Von Herbstlaub über amerikanische Geschichte bis hin zu einer warmen Schüssel New England Clam Chowder – Boston ist eine Stadt, die für jeden etwas zu bieten hat. Als eine der ersten großen Städte in den kolonialen Vereinigten Staaten ist Boston reich an Geschichte. Der Freedom Trail ist ein 2,5 Meilen langer Weg, der an mehreren wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbeiführt, darunter die Kirche, in der Paul Revere seinen berühmten Ritt begann. Eines der faszinierendsten Erlebnisse ist die tägliche Nachstellung der Boston Tea Party. Dies ist eine unvergessliche Gelegenheit, etwas über dieses bedeutsame Ereignis der amerikanischen Geschichte zu erfahren. Anschließend können Sie auf dem Quincy Market einen Happen essen. Hier gibt es mehr als 30 Stände mit fangfrischen Meeresfrüchten aus Neuengland und anderen leckeren Erfrischungen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button