Amerika

Wie reist man von Athen nach Santorin mit der Fähre und dem Flugzeug?

Ferne Arfin ist freiberufliche Reisereporterin und berichtet für TripSavvy über das Vereinigte Königreich und Griechenland. Sie lebt derzeit in London.

Jillian Dara ist freiberufliche Journalistin und Faktencheckerin. Ihre Arbeiten sind in Travel + Leisure, USA Today, Michelin Guides, Hemispheres, DuJour und Forbes erschienen.

Ferries at port in Athens

Richard Cummins/ Getty Images

Santorin, eine wunderschöne Insel in der südlichen Ägäis in Griechenland, war während der minoischen Zivilisation von etwa 2700 bis 1450 v. Chr. Schauplatz des größten Vulkanausbruchs der Geschichte. Die Entfernung zwischen Athen und Santorin (in Griechenland Thira genannt) beträgt 146 Meilen (234 km) oder 126 nautische Meilen (203 km). Santorin ist die größte Insel eines kleinen Archipels, das ebenfalls Santorin heißt.

Die Ankunft in Santorin mit der Fähre, die am Fuße der Klippen anlegt, die die berühmte vulkanische Caldera bilden, ist atemberaubend, besonders am späten Nachmittag. Die Online-Fahrpläne der Fähren sind nicht immer genau. Sie ändern sich oft mit den Jahreszeiten, und wetterbedingt kann es vorkommen, dass Fahrten in letzter Minute abgesagt werden. Wenn Sie alles vor Ihrer Ankunft geregelt und bezahlt haben möchten, empfehlen wir Ihnen, nach Santorin zu fliegen. In der Hochsaison, von April bis Oktober, gibt es täglich mehr Fähren und Flüge als im Winter.

Wie man von Athen nach Santorin kommt

  • Flug: 45 Minuten, ab $16 (am schnellsten)
  • Fähre: 5 Stunden, ab $44 (landschaftlich reizvolle Strecke)

Mit der Fähre

Es ist in der Regel viel billiger, die Fähre nach Santorin zu Fuß zu nehmen, und Sie können bei der Ankunft ein Auto, Moped oder einen Motorroller mieten. Wenn Sie ein Auto auf der Fähre mitnehmen, müssen Sie außerdem eine schreckliche Straße nehmen, die an der Caldera entlangführt und mehrere Haarnadelkurven hat.

Es ist nicht notwendig und oft auch nicht möglich, eine Fähre weit im Voraus zu buchen. Reservierungen und Fähren-Websites widersprechen sich oft und sind unzuverlässig. Mit Ausnahme der Zeit um das griechisch-orthodoxe Osterfest im Frühjahr und im August, wenn einheimische Familien auf der Insel Urlaub machen, können Fußgänger fast immer an Bord gehen, wenn sie ihre Tickets persönlich am Vortag oder am Dock kurz vor der Überfahrt kaufen.

Um sowohl Hotel- als auch Fährtickets zu erhalten, ist es günstig, ein griechisches Reisebüro zu benutzen. Das Reisebüro ist gesetzlich verpflichtet, Sie zu Ihrem Zielort zu bringen. Sie können die Tickets auch bei der Aktina Travel Group am internationalen Flughafen von Athen kaufen. Reisebüros und Ticketagenturen befinden sich in der Touristengegend in der Nähe des Syntagma-Platzes. Die Amphitryon Group hat Büros im Stadtzentrum von Athen und auf Santorin. Erkundigen Sie sich in Ihrem Hotel nach dem nächstgelegenen zuverlässigen Ticketbüro oder versuchen Sie es in der Nähe des Hafendocks.

Die meisten Reisenden entscheiden sich für den Hafen von Piräus, der südlich von Athen liegt und am nächsten zu Athen ist. Er bietet das ganze Jahr über die meisten Möglichkeiten für Bootsfahrten. Rafina, im Norden der Stadt, liegt näher am Flughafen von Athen. Von April bis Oktober fahren täglich mehrere Fähren von Piräus und mehrere von Rafina ab. Von November bis März verkehren die Fähren deutlich seltener. Es gibt verschiedene Arten von Fähren. Sowohl schnelle als auch langsame Fähren können fast den ganzen Tag fahren. Die Überfahrt kann zwischen 5 und 8 Stunden dauern, manchmal auch länger.

Zwischen Athen und Santorin verkehren moderne Fähren, die bis zu 2.500 Personen und Hunderte von Autos und Lastwagen befördern. Es gibt Sitze wie in einem Flugzeug, Privatkabinen, Restaurants, Bars und Sonnendecks im Freien. Die Puddle Jumper, die acht andere Inseln ansteuert, bevor sie in Santorin ankommt, braucht fast 7 bis 14 Stunden. Im Vergleich zu den Schnellbooten sparen Sie Geld und bekommen das Gefühl einer echten Hochseekreuzfahrt, während Sie essen, trinken und einkaufen. Die meisten Schiffe haben nicht genug Zeit, um von Bord zu gehen, obwohl Sie vor der Ankunft in Santorin an verschiedenen Inseln anhalten können, um einen kurzen Blick auf die Vielfalt des Lebens im Hafen zu werfen.

Tragflächenboote oder Jet-Fähren fahren mit einer Geschwindigkeit von 35 bis 40 Knoten. Die meisten sind Katamarane, aber einige ältere Jets sind Einrümpfer und können 350 bis 1.000 Passagiere und einige Fahrzeuge befördern. Je nach Anzahl der Zwischenstopps auf den Inseln dauert die Überfahrt zwischen 4,5 und 5,5 Stunden. Es gibt eine Lounge für Getränke und Snacks. Diese Boote verkürzen die Reise um etwa 3 Stunden und sind leicht im Voraus zu buchen, kosten aber etwa doppelt so viel wie eine herkömmliche Fähre und haben keinen Außenbereich. Meistens sind Sie in einem flugzeugförmigen Sitz festgeschnallt und verpassen die dramatische Ankunft am Fuße der Klippe. Dies ist einer der Höhepunkte jeder Reise nach Santorin. Schnellboote können auch Reisekrankheit verursachen und werden häufiger wegen schlechten Wetters ausfallen als traditionelle Fähren.

Mehrere Fährgesellschaften bedienen die Strecke von Santorin nach Athen, wobei sich die Preise und Fahrpläne häufig ändern. Blue Star (ca. 44 $ für die einfache Fahrt) ist Berichten zufolge die bequemste und reibungsloseste. Die Überfahrt dauert fast acht Stunden, was allerdings ein Vorteil für diejenigen ist, die seekrank werden. Sea Jet bietet schnelle Jetboote an, deren einfache Fahrt etwa 87 $ kostet und etwa 5 Stunden dauert. Die Rückfahrt kann mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Mit dem Flugzeug

Flüge vom internationalen Flughafen Athen zum nationalen Flughafen Santorin sind in der Regel Direktflüge und dauern etwa 45 Minuten mit Ryanair, Sky Express, Aegean Olympic Air oder Vorothea. Im Sommer gibt es etwa 20 Flüge pro Tag, aber im Winter heben nur wenige Flüge pro Tag ab. Einige Fluggesellschaften fliegen täglich, ab 16 $ pro Strecke. Buchen Sie im Voraus, um das beste Angebot zu erhalten. Ryanair ist in der Regel die günstigste Fluggesellschaft.

Was gibt es auf Santorin zu sehen?

Reisende lieben es, durch Fira zu streifen. Die Caldera-Seite bietet von vielen Restaurants, Cafés und Bars aus eine großartige Aussicht. Im Prähistorischen Terra-Museum können Sie die Ruinen der antiken Stadt Santorin besichtigen. Weitere Attraktionen sind das Küstenstädtchen Oia mit seinen weiß getünchten Häusern auf den Klippen und seinem weltberühmten ausländischen und antiquarischen Buch, das einen wunderschönen Blick auf das Meer und die Klippen bietet. Die alte Burg von Oia ist für ihre herrlichen Sonnenuntergänge bekannt. Zu den beliebten Stränden zum Schwimmen und Essen gehören Perissa, Kamari und Perivolos. Die meisten Strände der Insel bieten dunklen Vulkansand und schöne Aussichten.

Die langsame Fähre braucht 7-14 Stunden, um Santorin von Athen aus zu erreichen, während die schnelle Variante etwa 5 Stunden dauert.

Vom Start bis zur Landung dauert der Flug von Athen nach Santorin 45 Minuten.

Tickets mit Seajet, einem Anbieter von Hochgeschwindigkeitsfähren, kosten ab 87 $ für die einfache Fahrt. Blue Star-Tickets kosten ab 44 $ für die einfache Fahrt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button